Jochen Herth - Gitarrist

saiten-unterricht alt

Unterricht

Zur Sache:

Seit 1999 unterrichte ich Gitarre.

08/15-Gitarrenunterricht gibt es bei mir nicht.

Jeder Schüler wird bei mir individuell gefördert.

Neben einer fundierten musikalischen und instrumentalen Grundausbildung werden meine Schüler auch immer bei der Umsetzung ihrer persönlichen musikalischen Ziele und Vorlieben unterstützt.

Meine Schüler profitieren von meiner langjährigen Bühnen- und Studioerfahrung.

Auch an der Musikhochschule Stuttgart bin ich als Gastdozent tätig.

Die meisten Nachwuchsgitarristen, die mittlerweile in und um Vaihingen die Bühnen rocken, haben oder hatten bei mir Unterricht, ein paar sind mittlerweile selbst Profimusiker geworden.

Ich biete Unterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.

Instrumenten-Gattungen: E-Gitarre, Westerngitarre, Konzertgitarre.

Stil-Richtungen: Rock, Blues, Pop, Country, Fusion, Jazz, Metal, Funk, Soul, Klassik, Liedbegleitung u.a.


Unterrichts-Inhalte:

Bei jungen Schülern (ab 6 Jahren) biete ich eine fundierte, stilistisch offene klassische Grundausbildung an, der den üblichen Lehrplänen folgt.

Ich verwende bewährtes und eigenes Unterrichtsmaterial.

Ich begleite unterstützend den Musikunterricht der Allgemeinbildenden Schulen.

Ab ca. 10 Jahren können Schüler auf Wunsch bei mir auch E-Gitarre lernen.

Hierfür habe ich ein eigenes Unterrichtsprogramm entwickelt.

Es baut langsam auf und macht Spaß, bevor man sich an die großen Rock-Klassiker heran traut.

Fortgeschrittene Schüler werden in verschiedenen Stil-Richtungen ausgebildet.

Auf dem Plan stehen Spielkultur, Tonbildung, künstlerisch kreatives Arbeiten - und ganz wichtig - den eigenen Stil finden.

Ich vermittle alle bekannten Spieltechniken und den Umgang mit Sologitarre, Rhythmusgitarre, Improvisation, Timing, Musiktheorie, Gehörbildung, Stilsicherheit, Songwriting, Kreativität, Umgang mit modernen Medien und Studiotechnik.


Unterrichts-Angebote / Preise:

An folgenden Tagen biete ich Gitarren-Unterricht an:

Die Unterrichtspreise werden durch einen Unterrichtsvertrag geregelt.

Der Unterricht findet 1 x wöchentlich statt (außer in den Schulferien und an Feiertagen):

Die monatliche Unterrichtsgebühr versteht sich als 1 / 12tel der Jahresgebühr.

Der Unterrichtsvertrag kann alle 3 Monate gekündigt werden.

Einzelstunden und Workshops können gegen eine einmalige Gebühr ohne Vertragsbindung vereinbart werden:

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.